Vigotec VG-L7X Lightburn

Warnung!

Das Flashen einer Firmware auf Ihr Mainboard des Vigotec VG-L7X kann zum Erlöschen der Garantie führen! Sie können Ihr Mainboard auch zerstören! Ich übernehme keine Garantie dass der Vorgang funktioniert.

Die original Anleitung auf GitHub

Was wird benötigt:
: Arduino IDE Link
: ESP32 Hardware Bibliothek ( Node-MCU32s )
: WifiManager Bibliothek 2.03
: GitHub Code Link

Nach der Installation von Arduino öffnen man die Voreinstellungen.
Und fügen folgenden Link ein:
https://raw.githubusercontent.com/espressif/arduino-esp32/gh-pages/package_esp32_index.json

Dann installiert man das Board:

Und sucht nach esp
Installiert wird Version 1.0.5

WifiManager Library 2.03 Bibliothek einbinden

Und sucht nach wifimanager
Ich habe die Version 2.0.5-beta installiert

Nun kopiert man den Code in Arduino:

Nun Überprüfen/Kompilieren

Erhält man keine Fehlermeldung setzt man den Vigotec in den boot mode. Man hält die rechte Taste und dann die Powertaste halten. Die rote LED leuchtet dauerhaft. Die rechte Taste kann man los lassen. Die Power Taste muss über den gesamten Vorgang gehalten werden. Nun schließen wir das USB Kabel an den PC. Das Stromkabel muss natürlich auch angeschlossen sein.

Und hier nochmals die Warnung:
Das Flashen einer Firmware auf Ihr Mainboard des Vigotec VG-L7X kann zum Erlöschen der Garantie führen! Sie können Ihr Mainboard auch zerstören! Ich übernehme keine Garantie dass der Vorgang funktioniert.


Zum Schluss Hochladen.
Dies dauert schon eine Weile. Ist der Vorgang beendet kann man die Powertaste los lassen. Nun kann man mit Lightburn und GRBL arbeiten.